News

 Freie Gymnastikgruppe Walzbachtal e.V.

Ab 11. September 2017 wird der Freizeitsport bei der Freien Gymnastikgruppe Walzbachtal wieder regelmäßig in den verschiedenen Abteilungen aufgenommen.


Nach den Sommerferien ist es wieder wichtig, den Bewegungsapparat so richtig in Schwung zu bringen – denn Freizeitsport macht nicht nur Spaß, sondern er liefert zudem Gesundheit und Leistungsfähigkeit.


 

Freizeitsport ist:

 

In der Gruppe Freude an der Bewegung zu gewinnen,

sich seine persönlichen Leistungsziele zu setzen,

sich individuelle Bewegungsbedürfnisse aus den sportlichen Angebotsvarianten der Freien Gymnastikgruppe Walzbachtal auszuwählen,

die Bewegung mit anderen Menschen zu finden, mal abschalten vom Beruf, der Arbeit und dem Stress und den Körper gesund zu erhalten.


Kontakt, Gemeinschaft, Selbstverwirklichung und Gesundheit sind die gesuchten Werte unserer Zeit. Bei der Freien Gymnastikgruppe Walzbachtal kann man sie finden, denn Freizeitsport liegt immer im Trend.


 

Biologisch jung – alt werden!

Wer diesen Ratschlag beherzigt, der hat zweifellos mehr vom Leben. Die moderne Sportmedizin hat längt bewiesen, dass es durch eine entsprechende sportliche Lebensweise möglich ist „40 Jahre lang 20 Jahre alt“ und darüber hinaus bis ins hohe Alter leistungsfähig und gesund zu bleiben.

Sinnvoller Ausgleichssport mit mindestens ein- bis zweimal wöchentlichem Training gehört zu einer gesunden Lebensweise.

Diesen Ausgleichssport bietet die Freie Gymnastikgruppe Walzbachtal schon fast seit 40 Jahren für ihre Sporttreibenden an. Das vielseitige sportliche Angebot ist für alle Altersstufen, vom Kleinkind bis ins hohe Alter geeignet.

Und wer jetzt erst erkannt hat, wie wichtig und sinnvoll der Ausgleichssport (Freizeitsport) ist, der ist recht herzlich eingeladen. Niemandem dürfte es schwerfallen, im nachfolgenden Übungsplan eine oder mehrere Sportstunden nach den individuellen Bedürfnissen zu finden. Ein Versuch lohnt sich!

Die einzelnen Sportstunden werden alle von staatlich ausgebildeten und geprüften Fachkräften geleitet. Diese vermitteln den Sport so, dass er Spaß macht, fit und jung hält und letztlich gut für die Gesundheit ist.




 




Kursangebote bei der Freien Gymnastikgruppe Walzbachtal e.V.


Folgende Kurse werden wieder angeboten:

1 Kurs Step-Aerobic

1 Kurs Bauch, Beine, Po

2 Kurse ZUMBA

1 Kurs Strong by ZUMBA

2 Kurse Pilates

1 Kurs Fit und Gesund

6 Kurse Wirbelsäulengymnastik

1 Kurs Drums Alive

Die Kursangebote sind für Frauen, Männer und Jugendliche, sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.


Kursgebühren: 35,-- Euro pro Teilnehmer

20,-- Euro für Mitglieder

Kursdauer: jeweils 10 Stunden mit je 60 Minuten


Alle Kurse werden von ausgebildeten Fachkräften geleitet!


Silke Widmann, Übungsleiterin mit Zusatzausbildung für Aerobic und Step-Aerobic

Hadwiga Keller, Übungsleiterin mit Zusatzausbildung für Aerobic, Gymnasiallehrerin mit dem Fach Sport

Susanne Och, ZUMBA Instructor und Übungsleiterin für Fitness und Aerobic

Jutta Lambrecht, Übungsleiterin Prävention und Zusatzausbildung für Pilates

Saskia Smigelski, Fachübungsleiterin Fitness und Gesundheit und Prävention

Renate Marxen, Übungsleiterin, Zusatzausbildung für Wirbelsäulengymnastik und Prävention

Sabine Ziffer Drums Alive Insructorin und Übungsleiterin

Anmeldungen nehmen die jeweiligen Kursleiterinnen gerne entgegen!



Alle weiteren infos zu den jeweiligen Kursen findet ihr Hier!!!





 






                                


Drums Alive® für Erwachsene - Neuer Kurs nach den Osterferien !!!

 



Der Kurs beginnt am Dienstag, 12.September 2017 und findet von 18:00 - 19:00 Uhr im Gymnastikraum der Walzbachschule Jöhlingen statt.

 

Drums Alive® ist ein Trommel-Programm, daß nur den Einsatz von Sticks, einem Gymnastik-Ball und Musik erfordert. Rhythmus, die Urerfahrung des Menschen und Bewegung in Form von Trommeln und Tanz sind Techniken zur Energiegewinnung. Drums Alive® ermöglicht dies und fördert damit die gesunde Ausgeglichenheit von Körper, Geist und Seele begleitet von ganz viel Spaß, kreativem Ausdruck und Auspowern. Kommen, Mitmachen, Spaß haben

 

Eine kostenlose Schnupperstunde findet am Dienstag 28. März 2017 von 18:00 bis 19:00 Uhr im Gymnastikraum der Walzbachschule Jöhlingen statt. Mitzubringen sind Sportschuhe und etwas zu Trinken.

 

Leitung: Sabine Ziffer, Drums Alive®-Instructorin der DTB-Akademie

 

Anmeldung zur Schnupperstunde und/oder Fragen bitte an Sabine Ziffer, Email: sziffer@web.de oder Telefon 07203 / 92 37 45.

 

Die Teilnehmerzahl für den Kurs und die Schnupperstunde sind begrenzt !!! Daher unbedingt anmelden.








Nikolausfeier der Freien Gymnastikgruppe Walzbachtal

 

Am Samstag, dem 03. Dezember 2016 fand in der Böhnlichhalle in Wössingen die Nikolausfeier der Freien Gymnastikgruppe Walzbachtal statt.

An diesem Nachmittag konnten sich die Zuschauer wieder an einem bunten Programm erfreuen. Die Kleinsten tanzten zur Jahresuhr, bei Heidi in den Bergen oder bewegten sich als Turnzwerge über die Bühne Die Kinder-und Jugendtanzgruppen zeigten flotte Tänze mit Tüchern oder mit dem Fallschirm. Auch die Frauentanzgruppe konnte die Zuschauer mit zwei flotten Beiträgen begeistern, entführte die Zuschauer nach Las Vegas und überraschte Edith Gilpert mit altbekannten Melodien und Kostümen. Mit viel Freude zeigten die Kinder an den Mattenbahnen, teilweise kombiniert mit tänzerischen Elementen oder mit Handgeräten, was sie in den Sportstunden gelernt hatten. Auch eine Horde Piraten war turnend unterwegs. Am Ende der Veranstaltung musste der Nikolaus leider vergeblich auf ein Gedicht warten, nachdem er aber ein Lied vorgesungen bekam, verteilte er dann doch kleine Geschenke.

Herzlichen Dank allen Übungsleitern, die mit ihren tollen Ideen ein abwechslungsreiches Programm ermöglichten und natürlich auch den fleißigen Helfern vor und hinter der Bühne, in der Küche, beim Kuchen, beim Service und an der Musik – und natürlich dem Nikolaus.

 

Im Rahmen der Nikolausfeier konnte Frau Jäger, Konrektorin der Walzbachschule und der Leiter des Fachbereichs Sport der Grundschule Wössingen, Herr Goldschmid folgenden Sportlern das Sportabzeichen überreichen:

Sportabzeichen Jugend in Bronze

Johanna Hemmer, Sarina Mühlhauser, Melina Lamb, Lisa Marie Schwarz, Julia Prikhodko, Rania Güllali, Johannes Schemmik, Robin Epp, Maurice Goldschmidt, Rahel Unterweger, Poonel Khadimi, Jannik Hartfelder, Emilio Rabestein, Nicole Schäfer, Julian Heugel

Sportabzeichen Jugend in Silber

Sophia Heer, Elisa Biro, Layla Aktae, Maricielo Biro, Luisa Lais, Särire Amini, Lilli Sachs, Maja Epp, Noah Schwarz, Rico Goldschmidt, Lea Müller, Linda Müller, Leoni Fahrer, Selina Bäßler

Sportabzeichen Jugend in Gold

Emilia Heer, Sophie Bohmüller, Nina Müller, Maxim Keller, Lea Bohmüller, Lana Sachs, Leah Ziffer, Sonja Huber

Sportabzeichen Erwachsene in Silber

Patrick Smuikat

Sportabzeichen Erwachsene in Gold

Christel Strauß( zum 32. Mal), Sabine Ziffer

Herzlichen Glückwunsch